Umgebung

Nach oben   

 

 

Mein Ostfriesland, meine Heimat

Schätze des Meeres:

Sonne, Sand und Meer. Naturfreunde können auf ihrer Wattwanderung interessante Funde wie Muscheln oder Wattwürmer machen.

 

 

      

Das Wattenmeer:

Falls die Ebbe mal schneller kommt als gewünscht, kann es im Watt immer noch zu Fuß weitergehen.  Jeder Abend wird durch einen wunderschönen Sonnenuntergang zum absoluten Highlight.

 

 

     

Ewiges Meer:

Der größte Hochmoorsee Deutschlands. Ein Rundwanderweg aus Bohlenweg hergerichtet, gestattet einen interessanten Einblick in dieses unberührte Naturschutzgebiet.

 

"Hol röver"

...lautet der Ruf, wenn man mit der ältesten handbetriebenen Fähre Nordeuropas über die Jümme setzen will.

  

Holland und Helgoland

...sind nicht weit und immer für einen Ausflug gut.

Der Störtebekerturm

Zu Zeiten der Seeräuberei Schlupfwinkel des gefürchtetsten aller - Klaus Störtebeker. Heute können Sie gefahrlos diesen Turm besteigen und einen herrlichen Rundblick über das Brookmerland riskieren.

Mit der Kraft des Windes

Schöne restaurierte Windmühlen ragen wie stumme Riesen in der sonst so flachen Landschaft empor. 

 

 

Otto Waalkes

Ein waschechter Ostfriese. Beim Anblick seines aus Filmen bekannten rot-gelb gestreiften Leuchtturmes in Pilsum kommt Ferienstimmung auf.

 

Moormuseum Moordorf:

Die ehemalige Torfstecherkolonie Moordorf mit dem Moormuseum, auch "Museum der Armut" genannt. Hier wird die Lebens- und Arbeitswelt  der Moorkolonisten anschaulich dokumentiert und dargestellt, die häufig ein karges Dasein in Lehmhütten fristeten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ferienwohnungen Gretchen Luitjens
Brannlanderweg 4, 26624 Südbrookmerland, OT Moorhusen
Telefon: (04934)1309
E-mail: GretchenLuitjens@msn.com

Seitenanfang